KANZLEIPROFIL |M. MELEGARI |TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE |KONTAKT |DATENSCHUTZ |IMPRESSUM

Erbrecht

Das Erbrecht regelt insbesondere den Übergang der Erbschaft vom Erblasser auf dessen Rechtsnachfolger, also auf den Erben. Das Erbrecht sollte jeden Erblasser frühzeitig interessieren. Hier kann der Wille des Erblassers abseits der gesetzlichen Erbfolge insbesondere durch die Errichtung eines Testaments spezifisch und individuell festgelegt werden. Bereits zu Lebzeiten können zudem steuerliche Vorteile gewahrt werden. Dies vermeidet unerwünschte Ergebnisse und Erbstreitigkeiten.
Ebenso ist bei hohen Vermögenswerten der Eltern, bei Vorhandensein minderjähriger oder behinderter Kinder oder einer Firma eine Regelung besonders wichtig.

In erbrechtlichen Angelegenheiten berate und vertrete ich Sie umfassend, z.B. in folgenden Rechtsfragen:
  • Errichtung von Testamenten und Erbverträgen
  • Gesetzliche oder gewillkürte Erbfolge, Enterbung
  • Erb- und Pflichtteilsverzicht
  • Umfang und Berechnung des Nachlasses
  • Umfang und Berechnung von Pflichtteilsansprüchen
  • Erbscheins- und Nachlassverfahren
  • Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften
  • Testamentsvollstreckungen
  • Unternehmensnachfolge
Sowohl vor als auch nach dem Erbfall berate und vertrete ich Sie in allen erbrechtlichen Angelegenheiten. Ich setzte für Sie außergerichtlich und gerichtlich Ihre Ansprüche durch.